Mit Liege-Simulator zur ergonomisch korrekten Matratze

Ein vom Institut Proschlaf des Ärztezentrums SM Salzburg entwickelter LíegeSimulator analysiert das eigene Liegeverhalten und die damit verbundenen orthopädischen Anforderungen an Matratze und Kopfkissen.

In normaler Kleidung wird innerhalb weniger Minuten ihr persönliches Liegeprofil am Liegesimulator erstellt.

Ein Körper von 180 Zentimetern bei 90kg hat ein ganz anderes Liegeprofil als einer von 155 Zentimeter bei 60kg. Deshalb ist es notwendig ein individuelles Liegeprofil zu erstellen.

Liegesimulator

Schritt 1

Liegedruck-Messung in Rücken- und Seitenlage

Liegesimulator Schuermann

Schritt 2

Das vom eigenen Körperbau geforderte Stützprofil wird errechnet und simuliert

Liegesimulator Hagen
Schritt 3

Das am Liege-Simulator errechnete Körperstützprofil wird auf Wunsch an den Herstellungsbetrieb weitergeleitet, wo es in Form von unterschiedlich festen Stützeinlagen in die Matratze eingearbeitet wird.

Das Konzept beruht auf der ebenfalls vom Institut Proschlaf erarbeiteten Stempel-Stütztechnik.